nächste TERMINE

Be- und Entlüftungsgerät

Das ex-geschützte Be- und Entlüftungsgerät der Marke “Auer“ hat eine Luft-Förderleistung von etwa 10.000 m³/h. Es kann zur Abfuhr von zündfähigen/explosiven Dampf- Luftgemischen an explosionsgefährdeten Einsatzstellen eingesetzt werden. Mit Hilfe von Sauglutten können auch Behälter, Schächte oder abgeschlossene Räume abgesaugt werden. Weiters wird es zur Belüftung von Gebäuden bei Brandeinsätzen verwendet. Hierzu wird der Lüfter im Eingang positioniert und idealerweise hinter dem Brandherd vom Atemschutztrupp eine Abluftöffnung geschaffen. Zusätzlich steht eine 20m lange Drucklutte zur Verfügung, mit der Frischluft in einen Raum 'injiziert' werden kann. (Foto noch ausständig)

zurück